Zweite Schicht setzen

Bei Silka XL muss die erste Schicht aushärten. Anschließend geht es Stein um Stein und Schicht auf Schicht weiter: die Verarbeitung erfolgt mit Silka Secure (White) Dünnbettmörtel.

Erfolgt die Verarbeitung mit Dünnbettmörtel, gilt es vorab, die bestehende Lagerfuge von Staub und losem Material zu befreien. Anschließend ist Silka Secure Dünnbettmörtel mit einem Mörtelschlitten oder einer Plankelle mit Torbogenverzahnung vollflächig und gleichmäßig auf die Lagerfuge aufzubringen. Dabei wird die Auftragsdicke so gewählt, dass die fertige Lagerfuge im Mauerwerk ca. 2 mm dick wird 32. Bei Wandlängen ab 1 m empfiehlt sich der Einsatz eines Mörtelschlittens, für kurze Wandlängen und Pfeiler die Silka Plankelle.

Praxistipp

Praxistipp
Nur so viel Silka Secure Dünnbettmörtel vorlegen, wie sich Steine und Elemente binnen 7 Minuten verarbeiten lassen.

Auch der zu versetzende Stein sollte vor seiner Weiterverarbeitung gesäubert werden. Die Stoßfuge bedarf aufgrund des wechselseitigen Nut-Feder-Systems keiner Vermörtelung (Ausnahmen bilden Sturzübermauerungen und ggf. nichttragende Innenwände oder Kelleraußenwände).

Bei knirscher Vermauerung sind Stoßfugen mit Breiten > 5 mm beidseitig mit Mörtel zu schließen. Tabelle 3 zeigt die unterschiedlichen Varianten.

Sind Stoßfugen z. B. aufgrund von statischen Vorgaben zu vermörteln, lässt sich diese Vorgabe schnell und einfach mit einer Silka Stoßfugenkelle umsetzen.

22

Mörtelauftrag auf die Lagerfuge mit Mörtelschlitten
und Torbogenverzahnung

23

Einfache und vollflächige Stoßfugenvermörtelung

Baubuch 2018/2019 – 5. Auflage

Downloads

Baubuch Kapitel 3 - Wandbaustoffe

Baubuch Kapitel 3.5 - Produkte und Verarbeitung Silka Kalksandstein

Verarbeitungsflyer Silka Planstein

Verarbeitungsflyer Silka XL

Kontaktieren Sie uns

Weitere Informationen gibt:

Unsere technische Bauberatung

Unsere Bauberater sind Baustoffexperten sowie zertifizierte Energiefachberater und unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit.

Telefon: 0800 5235665 (Freecall)

 

Hier finden Sie den Bauberater Ihrer Region