Wandanschluss mittels Stumpfstoßtechnik als Alternative zur Verzahnung

Die liegende Verzahnung bedeutet einen gelegentlich behindernden Arbeitsraumverlust – nicht nur durch das Aufstellen von Gerüsten. Als praktische Alternative hat sich hier in über 30 Jahren die Stumpfstoßtechnik bewährt. Ihre Grundlage bilden statische Bemessungen. Aus der Baupraxis heraus empfiehlt es sich, eine zug- und druckfeste Verbindung durch in die Lagerfugen des Stumpfstoßes eingelegte Edelstahlflachanker (= Mauerverbinder) herzustellen 1 2, bevor die Anschlussfuge vollflächig satt vermörtelt wird 3 – 6.

Praxistipp

Praxistipp
Lediglich bei Kelleraußenecken macht der Erddruck eine Verzahnung notwendig.

1

Regelausführung Stumpfstoßtechnik

2

Verwendung Mauerverbinder

3

Vergleich Wandanschluss

4

Anwendung von Mauerverbindern bei Stumpfstoßtechnik

5

Herstellung eines Stumpfstoßes 1/2

6

Herstellung eines Stumpfstoßes 2/2

Baubuch 2018/2019 – 5. Auflage

Downloads

Baubuch Kapitel 3 - Wandbaustoffe

Baubuch Kapitel 3.5 - Produkte und Verarbeitung Silka Kalksandstein

Kontaktieren Sie uns

Weitere Informationen gibt:

Unsere technische Bauberatung

Unsere Bauberater sind Baustoffexperten sowie zertifizierte Energiefachberater und unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit.

Telefon: 0800 5235665 (Freecall)

 

Hier finden Sie den Bauberater Ihrer Region