Dach

Ytong Dachkonstruktionen im Neubaubereich

Massivdächer aus Ytong Porenbeton Montagebauteilen sind sowohl mit dem mineralischen Dämmstoff Multipor als auch mit anderen Dämmstoffen dämmbar. Wichtig ist jedoch, neben dem Wärme- ebenso auf den Feuchteschutz zu achten sowie auf die Brandsicherheit und eine einfache Ausführung. Auf die unterschiedlich dicken Ytong Dachelemente lassen sich – je nach Dämmstandard – die Dämmstoffe in verschiedenen Dicken aufbringen. Dabei ergänzen die massiven Dachelemente den Wärmeschutz zusätzlich, da sie bereits aufgrund der eingeschlossenen Luftporen über beachtliche Dämmwerte verfügen.

Tabelle 5: U-Werte von Ytong Kombidächern
Tabelle 5: U-Werte von Ytong Kombidächern


Annahmen:
Innenputz λ = 0,70 W/(mK), d = 10 mm; Wärmeübergangswiderstände Rsi = 0,10 m2K/W, Rse = 0,04 m2K/W

passende Kapitel aus dem Baubuch

Downloads

Bautechnologie Kompakt

Kontaktieren Sie uns

Weitere Informationen gibt:

Unsere technische Bauberatung

Unsere Bauberater sind Baustoffexperten sowie zertifizierte Energiefachberater und unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit.

Telefon: 0800 5235665 (Freecall)

 

Hier finden Sie den Bauberater Ihrer Region